Im Gespräch mit Matthias Messmer. Er hat Theater-Regie studiert und nimmt uns auf eine Reise rund um die richtige Dramaturgie der eigenen Botschaft in einer Rede oder Präsentation mit.

Unter anderem besprechen wir diese Fragen:

=> Was kann man vom Theater für das eigene Event oder als Speaker lernen?

=> Wie bringe ich meine Botschaft lebendig und richtig strukturiert auf die Bühne oder in die Präsentation?

=> Warum muss man nicht vor sondern mit einem Publikum sprechen?

=> Warum ist die Frage nach der emotionalen Wirkung auf die Zuhörer einer Präsentation wichtiger als der Inhalt?

=> Warum muss ich bei meinem Vortrag von hinten anfangen?

=> Braucht es ein gewisses Charisma, um als Speaker erfolgreich zu werden? 

=> Wie bekommt man das Lampenfieber vor einer Rede in den Griff?

Seine Buchempfehlungen:

  • Anderson, TED Talks
  • Birkenbihl, Redetraining für jeden Anlass 

#theater #speaker #presentation #podcast #dramaturgie #roterfaden #publicspeaking #emotional #charisma #lampenfieber #reden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.