Wolfram Treydte kommt aus der Naturwissenschaft, wurde Kommunikation-Experte und Fantasie-Autor, der 1,5 Jahre mit dem Fahrrad nach Afrika fuhr. Ein nicht alltäglicher Lebenslauf.

Eines seiner Themen: Rhetorik. Welche Rhetorik ist für Unternehmer ausschlaggebend? Was macht gute Kommunikation aus? Ist Rhetorik nur Manipulation oder eher eine deeskalierende Form der Kommunikation?

Er fuhr 1 1/2 Jahre mit dem Fahrrad durch Afrika und er nimmt uns auf seine Reise mit – Eine Reise zu den Menschen und zu sich selbst. Er beantwortet uns, warum man in der Sahara Gänsehaut bekommt? Und, warum man dort dort das Gefühlt vom hier und jetzt verliert? 

Seine Buchempfehlung: Snegov, Menschen wie Götter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.